Internet-Marketing ist geil - Teil1
oder was halten Sie von Umsatzverdopplung in zwei Jahren?

Um es gleich zu sagen: … das ist nicht die Regel. Obwohl - ich könnte mir das genau für Sie gut vorstellen und Sie hätten sicher auch keine Einwände.

Aber langsam, langsam, step by step und nicht das Kind mit dem Bade ausschütten. Obwohl - sieht man sich Ihre uralte und grottenschlechte Webseite einmal genauer an, hätte ich schon Lust zum Kahlschlag. Mal ehrlich: Ihr Grillfest von 2009, Ihr „Aktuelles“ von 2011 und die Produktankündigung „heute neu am Markt“ von 2012 sind jetzt nicht gerade sexy. Gut, gut ich bin vielleicht zu streng mit Ihnen. Nur die Startseite sollte ohne „Herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite“ auskommen.

Moderne Websites haben eine Landingpage, auf der man gerne landet, nicht den Staub des letzten Jahrzehnts aufwirbelt. Eine Navigationsleiste kann auch zielführend sein. Ein „Über uns“, ein „Wer wir sind“ oder noch schlimmer ein „Auf Wiedersehen beim Online Banking der XY Bank“ sprechen Bände. Hier werden Kunden doch verkackeiert und nicht inspiriert. Langweile macht sich breit beim „… lesen Sie bitte unsere Firmengeschichte entlang unserer Wertschöpfungskette“. Sie laufen Gefahr, Ihre potentiellen Kunden in das Koma der „Internetseite des letzten Jahrhunderts“ zu schicken. Werden Sie ein Floskel-Killer!

Und sehen Sie das doch mal aus der Sicht Ihrer Kunden. Junge, moderne Menschen, die oft gut ausgebildet sind, vielleicht zu sehr dem Zeitgeist verbunden sind, wissen häufig nichts mit „Unser Aktuelles“ anzufangen. Hingegen ist „BLOG“ in aller Munde und auch das Synonym für offene und fortschrittliche Unternehmenskommunikation. Mit Web2.0 erreichen Sie Ihre zukünftigen Entscheider und nicht zuletzt Ihre Auftraggeber. Nehmen Sie Abschied von der Selbstdarstellung und der vermeintlichen Norm - einmal alt immer gut -. Modernität bricht nun mal mit Konservatismus. Die Erfolge dieser Überlegungen steigern Ihr Business und die Möglichkeiten, die sich darüber hinaus bieten, sind nahezu grenzenlos.

Seien Sie gespannt auf Weiteres. (siehe auch: Seminare) (sr)

Bild: fotolia.com
© Jürgen Schäfer GmbH
Bild: fotolia.com

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag